Recent Posts

Sonntag, 7. April 2019

Ostern 2019 - Was soll ich nur backen ?


Ich überlege schon seit einiger Zeit was ich genau an Ostern kochen und auch backen sollte. Wenn Feiertage anstehen fällt es mir irgendwie total schwer etwas zu finden. Ich will dann immer etwas mega tolles backen. Da mir das kochen nicht so liegt muss das besonders einfach gehen.
Ich überlege nun ein paar Häppchen anzubieten statt einer großen Torte. Aber leider schwanken da meine Gedanken auch noch. Da bin ich sehr froh das es bis Ostern noch ein paar Tage Zeit ist.
Vor einiger Zeit habe ich im TV die aus Portugal stammenden Pasteis de Nata gesehen und wollte diese unbedingt mal selber testen. Da ich noch einen Blätterteig im Kühlschrank hatte bot es sich jetzt an. Denn ich wollte vorher selber testen wie diese schmecken, bevor ich diese meinen Gästen anbieten würde. Jetzt fehlt nur noch zu diesen leckeren Blätterteigtörtchen etwas Sonnenschein.


Pasteis de Nata

1 Paket Blätterteig (Kühlung)
250ml Sahne
5 Eigelb
100g Zucker
1 Prise Salz
1 EL Mehl

Zubereitung

1.) Damit der Blätterteig schön knusprig wird und die Puddingmasse an
der Oberfläche karamellisiert, muss der Backofen richtig heiß vorgeheizt werden.
Ober-/Unterhitze 250°C

2.) Ich habe nun den Blätterteig ausgerollt und mit einem runden großen Ausstecher
alles ausgestochen. Ich habe für die Törtchen so eigentliche Quicheformen von einer 
Drogeriekette genutzt. Die eigentlichen Törtchen sind kleiner.

3.) Den kreisförmigen Blätterteig habe ich ein bisschen noch gezogen und dann in
die Form gelegt. Die Ränder hochziehen und an die Seite stellen.

2.) Die Sahne und das Eigelb in einen Topf geben und verrühren.
Zucker und Salz langsam hinzugeben. Das Mehl drüber geben und wieder
verrühren. Es sollte eine glatte Masse entstehen.

3.) Nun die ganze Masse langsam erhitzen bis sie eindickt. Dann etwas
abkühlen lassen und in die Törtchen füllen.

4.) Nun alles für ca.15 Minuten in den Ofen. Herausholen und abkühlen lassen.


Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag

Alles Liebe
Eure
Moni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis : Mit dem Abschicken deines Kommentars bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert hast.