Recent Posts

Sonntag, 7. September 2014

Nektarinen Tarte in neuer Backform

Hallo meine Lieben,

gestern hab ich mich selber beschenkt und mir die seit lang ersehnten längliche Tarteform gekauft.
Aber ich bin ja ein Schnäppchenjäger und habe die für einen guten Kurs bei TK Maxx erstanden.
Manchmal hab ich ja Glück in dem Laden. Heute will ich gar nicht lange quatschen, sondern euch ein paar Bilder der Tarte zeigen und dazu ein total simples Rezept dazu aufschreiben.






Blätterteig Nektarinen Tarte

(das Ursprungsrezept, allerdings mit Kirschen habe ich auf dem Blog von http://fabulousfood.de/ entdeckt)

 1 Paket Blätterteig aus der Kühltheke
50g Butter
1 Ei
75g Zucker
1 Prise Salz
375g Quark
100ml Milch
1 Päckchen Vanille Puddingpulver
2 Nektarinen

Zubereitung
1.) Die Butter schmelzen

2.) Das Ei mit Zucker und einer Prise Salz verrühren

3.) Quark, Milch und Puddingpulver verrühren 
und die flüssige Butter hinzufügen und alles
vermengen

4.) Den Blätterteig in die gefettete Tarteform geben, 
den übrigen Rand entfernen

5.) Die Puddingmasse auf den Boden verteilen 
und dann mit Obst nach Lust und Laune belegen
(beim ersten Mal hatte ich Blaubeeren genutzt)

6.) Bei 175Grad, Umluft ca. 30 min backen


Bon Appetit
wünscht Euch
eure Moni