Recent Posts

Dienstag, 16. August 2016

{Rezept} Buttermilch Pancakes

Hallo ihr Lieben,

wie sieht es bei euch mit dem frühstücken aus? Wochentags ist es bei mir irgendwie
echt schwer, obwohl ich genau weiß wie wichtig das Frühstück ist. Wenn ich 
allerdings morgens vor der Arbeit nichts essen würde, dann *zack* würde ich recht
schnell umkippen. Das will ich ja auch nicht. Also esse ich morgens immer ein
bisschen Joghurt oder mein heißgeliebtes Schokocreme Brot.
(Auch wenn das jetzt nicht wirklich gesund ist)
Meine Oma sagte immer, das frühstücken die wichtigste 
Mahlzeit des Tages ist. Sowas kennt ihr doch bestimmt auch.

Am Wochenende oder im Urlaub wenn wir mehr Zeit haben schlafen wir
meist eine Stunde länger und dann frühstücken wir ganz gemütlich.
Oft mit Brötchen, Aufschnitt, Marmelade, Rührei und Co.
Vor einiger Zeit hat sich Herr F. dann zum Frühstück mal Pancakes
gewünscht. Was mir daran so mega gut gefällt, zack die Zutaten
zusammen gerührt, langsam abbacken und fertig sind sie.


Besonders lecker und fluffig finde ich, wenn man die Pancakes mit 
Buttermilch und Joghurt zubereitet. Es gibt allerdings soviele unterschiedliche
Rezepte, da muss jeder sein Lieblingsrezept für sich entdecken.

Und was dann zu Pancakes immer geht sind Blaubeeren. Ich habe
sogar Blaubeersirup genommen, statt Ahornsirup.
Eine wundervolle Kombination.

Pancakes mit Joghurt 

Zutaten

150 g Mehl
100ml Buttermilch
200g Naturjoghurt
2 EL Zucker
1 Pck. Backpulver
3 Eier
1 Prise Salz

 Blaubeeren
Sirup

Zubereitung

1.) Die Eier ungefähr zwei Minuten schaumig schlagen

2.) Buttermilch mit Joghurt in einer zweiten Schüssel
miteinander vermengen

3.)  Mehl, Backpulver, Salz und Zucker im Wechsel mit 
dem Buttermilch- Joghurt zu den Eiern 
hinzufügen.

4.) Eine Pfanne leicht erhitzen und nur ein bisschen 
Öl in die Pfanne geben. Dann mit Hilfe eines Esslöffels
den Teig in die Pfanne geben und langsam abbacken lassen


 Mir schmecken die Pancakes am besten wenn sie 
lauwarm sind. Also ran an die Pfannen
und eine Runde Pancakes abbacken.


Einen guten Appetit
wünscht
Euch
Moni























Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen