Recent Posts

Donnerstag, 3. Dezember 2015

{Zu Gast bei...} Nadine`s little Sweets

Hallo meine Lieben,

heute öffne ich das Türchen Nummer drei bei der lieben 
Nadine von Nadine`s little Sweets. Auf ihrer
Facebook Seite präsentiert sie ihre süßen Leckereien. Schaut 
doch bei ihr vorbei, sie würde sich mit Sicherheit sehr freuen.

Für das Türchen Nummer drei habe ich mir eine
Lebkuchen Panna Cotta überlegt. Denn so langsam muss ich
darüber nachdenken was ich zum Nachtisch am 1.Weihnachtstag
zaubern werde. Seit ein paar Jahren ist es bei uns Tradition
das meine Mum (oder Herr F.) sich um den Hauptgang kümmert
und ich dann um den Nachtisch.

Dieses Jahr weiß ich aber noch nicht so ganz genau was ich
machen soll. Also wenn ihr Ideen oder Empfehlungen habt,
dann nur her damit. Mir schwebt auch so eine 
kleine Trilogie vor. Da hätte ich total Lust drauf.

Und vielleicht wäre dann die Panna Cotta ein Teil davon.



Lebkuchen Panna Cotta
mit heißen Himbeeren

Zutaten für 4 Personen

5 Blatt Gelantine
300g Sahne
200ml Milch
1 gestrichener TL Lebkuchengewürz
50g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 gehäufter TL Speisestärke
1/8 l roter Fruchtsaft
200g TK Himbeeren 

Zubereitung

1.) Die Gelantine in kaltem Wasser einweichen 
und an die Seite stellen

2.) Die Sahne, Milch, Lebkuchengewürz, Vanillezucker und Zucker in 
einen kleinen Topf aufkochen lassen. Alles kurz aufköcheln lassen, 
vom Herd nehmen und ca.1 Minute ziehen lassen.

3.) Die Gelantine ausdrücken und in der heißen Sahne auflösen

4.) Die Masse in 4 Gläser füllen und über Nacht in den Kühlschrank
stellen, damit alles fest wird.

Am nächsten Tag die heißen Himbeeren zubereiten

5.)  Die Stärke mit 3 EL Saftt glatt rühren. Den restlichen Saft mit 1 EL Zucker 
aufkochen. Die Stärke einrühren und nochmals kurz aufkochen.
Die gefrorenen Himbeeren dazugeben und in dem Saft dann auftauen lassen.
Den Topf mit den Beeren warm stellen. Ich stelle den Topf dann immer
auf leichter Flamme auf den Herd.

6.) Die Panna Cotta aus dem Kühlschrank holen und dann entweder
stürzen oder die heißen Himbeeren oben direkt drauf geben und genießen


Ich wünsche euch einen schönen 3. Dezember

alles Liebe 
Eure Moni



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen