Recent Posts

Montag, 18. Mai 2015

{Buchvorstellung & Rezept} Let`s bake von Marylicious

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich euch mal wieder ein Buch vorstellen...Ich kann leider an Backbüchern genauso wenig vorbei gehen wie limited Edition Sachen. Freue mich aber noch mehr, wenn mir durch Verlage Bücher zur Verfügung gestellt werden. Ich bedanke mich an dieser Stelle recht herzlich beim
TOPP Verlag. 

Heute habe ich das Buch "Let`s bake" von der Bloggerin Marylicious vor mir liegen. Der Untertitel lautet zwar "Backbuch für Teenager"...Aber backen, ist backen ;-) und soooo alt bin ich ja noch nicht.




Let`s bake

TOPP Verlag
ISBN 9783772480034
Hardcover
128 Seiten
€ 14,99


Das Buch ist unterteilt in 4 Kapitel

to impress
dort findet man z.B. Eis-Kuchen-Pops*Schnurrbart Kuchen*Süße Kräutertöpfe

to party
dort findet man z.B. Kuhflecken Brownie* Zimtschnecken am Stiel* Sonnenkuchen

to enjoy
dort findet man z.B. Vegane Apfeltarte* Müslibrötchen* Karottenkuchen

to go
dort findet man z.B. Bute Baisers* Scones* Toasthörnchen


Im Buch sind auch Backtipps und Tipps bevor man startet vorhanden.
Das ist besonders für Teenager, die vielleicht noch nicht wirklich viel gebacken
haben sehr gut, in meinem Augen.
Als ich mit dem backen losgelegt habe, klingelte des öfteren bei meiner Mum
das Telefon. Denn sie hat mir viele Tips gegeben.

Mein Fazit zu diesem Buch ist, das es sich lohnt es zu kaufen. Völlig egal wie alt man ist, die Rezepte sind leicht und sehen lecker aus...Mir gefallen die Bilder im Buch. Denn diese sind nicht zu voll geladen, nicht zuviel schnick schnack auf den Bildern. Und das finde ich persönlich immer toll.
Ich habe lange hin und her überlegt was ich denn nach backen soll, denn ich 
finde es auch immer wichtig dann etwas zu testen. Denn manche Bücher fand ich total
toll, aber leider waren die Rezepte dann nicht so der Knaller.

Ich habe mich für die Scones entschieden. 



Scones mit Erdbeersauce 
und Sahne

400g Mehl
1 Prise Salz
100g Zucker
2 TL Backpulver
100g Butter
1 Ei
110ml Milch

1.) Den Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech
mit Backpapier auslegen.

2.) In eine Schüssel das Mehl, Zucker, Salz und das Backpulver geben

3.) Die zimmerwarme Butter in kleinen Stückchen hinzufügen und mit den
Händen vermengen. Im Buch steht bis kleine Flöckchen entstehen.
Diese waren bei mir aber sehr sehr mini klein. 

4.) Das Ei mit 100ml Milch verrühren und zur Mehl-Butter Mischung geben

5.) Nun so lange verkneten bis alle Zutaten grob vermengt sind

6.) Ich habe dann den Teig auf das Backblech gelegt und
rund ausgerollt. So ungefähr auf 2cm dicke

7.) Nun diesen Teigkreis in 8 Stücke schneiden, ich habe dazu meinen
Pizzaschneider genommen. Hat sehr gut geklappt

8.) Diese Stücke nun mit ein wenig Abstand auf das Backblech oder
eher zwei Backbleche legen. Beide Bleche nacheinander für ca. 15-20 Minuten backen.
Ach, aber vorher mit der restlichen Milch einstreichen

9.) Ich kenne es, das man Scones mit Clotted Cream ißt. Sowas habe ich aber 
nicht zu Hause somit habe ich fix Sahne aufgeschlagen und dazu genommen.


Die Scones sind super lecker gewesen, allerdings glaube ich das ich den Teig ein 
bisschen zuviel geknetet habe. Ein wenig kompakt waren sie schon.
Aber mit Erdbeersauce und Sahne sehr lecker

In diesem Sinne
ab an die Rührschüssel

Eure Moni

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen