Recent Posts

Samstag, 14. März 2015

{Backing a Difference} Schoko Cookies

Hallo meine Lieben,

wie ihr wisst liebe ich es zu backen. Ich bin der Meinung das richtige Torten und sonstige Backwaren nur mit Butter, Vollfettprodukten und Zucker schmeckt. Ich habe ja schon mal "leichtere" Varianten getestet. Davon war  ich nie so wirklich überzeugt.
Ich habe auch schon mal Zuckerersatzstoffe getestet, auch in meinem Kaffee oder Tee. Aber wirklich überzeugt haben sie mich nicht.

Als ich mal wieder über Abnehmen, die richtige Ernährung und Zucker oder nicht Zucker nachgedacht habe trudelte eine email von Nu3 in mein Postfach. Ich muss sagen eine sehr freundliche Email in der ich gefragt wurde ob ich nicht Interesse hätte ein zuckerfreies Rezept mit ihren Produkten zu backen. Da ich gerne immer wieder neue Dinge teste, habe ich zugestimmt und durfte mir dann Produkte aussuchen.

Lange habe ich irgendwie überlegt was ich backen soll. Habe mich aber dann für eins meiner Lieblingsrezepte entschieden, denn ich wollte einen Vergleich haben wie es mit Zucker und Xucker schmeckt. Also kam nach ein paar Tagen ein Paket mit Xucker, Xucker Schokodrops, Himbeerpulver und Ahornsirup an.
Ich möchte mich auch noch einmal für den tollen Kontakt und das Paket welches mir zur Verfügung gestellt wurde, bedanken.



Schoko Cookies

Zutaten
62g weiche Butter
80g Xucker
1 Prise Salz
1 Ei
75g Mehl
1/2 TL Backpulver
1/2 Tl Backpulver
30g Backkako
30g Xucker Schokodrops

Zubereitung

1.) Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen

2.) Butter mit Xucker schaumig schlagen

3.) Das Ei hinzufügen

4.) Mehl, Backkakao, Backpulver, Salz zur Butter-Xucker-Ei 
Mischung geben

5.) Zum Schluss die Schokodrops hinzufügen

6.) Ich nehme dann immer meinen Eisportionierer und 
mache kleine Häufchen auf ein Backblech

7.) Und nun die Cookies für ca.10 Minuten backen


Mein Fazit zu meinen Schoko Cookies mit Xucker....

Ich bin sehr, sehr überrascht gewesen das die Cookies wirklich schmecken.
Ich werde mit dem Xucker demnächst noch mal etwas anderes backen.
Ich meine zwar schon das ich einen Unterschied schmecke,
aber es ist kein schlechter Unterschied.
Die Schokodrops habe ich mir auch einfach mal in den 
Joghurt gepackt und das ist wirklich sehr lecker.


Immer wieder mal neue Wege zu gehen
ist immer wieder toll.
Denn es erweitert immer wieder
meinen Horizont.


Alles Liebe 
Eure
Moni


1 Kommentar:

  1. Ohh die Cookies sehen super aus! Ich habe ja auch das erste Mal mit Xucker gebacken und war sehr positiv überrascht.

    Lieben Gruß
    Anita

    AntwortenLöschen