Recent Posts

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Süsse Zaubereien zu Besuch bei der Backzauberin

Hallo meine Lieben,

heute darf ich bei Bianka alias die Backzauberin ein Türchen öffnen. Wer sie noch nicht kennt, sollte unbedingt ganz schnell vorbei schauen. Ich liebe virtuelle Adventskalender. Ich überlege dann, wenn ich bei mehreren vertreten bin unterschiedliche Dinge zu zeigen. Ich habe mich heute für leckere Lebkuchen Cake Pops entschieden. Das schöne an diesen Cake Pops ist, wenn man morgens einen Anruf erhält das jemand zum Advent Kaffee vorbei kommen möchte, sind sie ganz fix gemacht.




Lebkuchen Cake Pops

Zutaten

300g Lebkuchen mit Schokoladenüberzug
100g Philadelphia 
(oder auch weniger, ich mache das 
immer so „pi mal Daumen“
Etwas Orangensaft

Weiße Schokolade
Lebensmittelfarbe
Pinsel

Zubereitung

1.)    Den Lebkuchen zerbröseln und mit Philadelphia 
und etwas Orangensaft zu einer Masse verkneten.

2.)    Aus der Masse gleich große Kugeln formen 
und diese für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen
(Wenn es schneller gehen soll, stelle ich auch 
schon mal die Cake Pops für ungefähr 15 min in die Tiefkühlung)

3.)    In einem Wasserbad die weiße Schokolade schmelzen lassen. 
Sollte sie zu dickflüssig sein, dann ein kleines Stück Palmin hinzugeben.

4.)    Das Ende eines Stiels in die Schokolade tauchen und dann in den Cake Pop stecken. 
Dann den gesamten Cake Pop eintauchen. 
Die Cake Pops dann auf ein Tablett stellen und im Kühlschrank aushärten lassen.

5.)    Mit Hilfe von Schokoladen Lebensmittelfarbe das Gesicht aufmalen.


Ich wünsche euch allen weiterhin eine schöne 
Vorweihnachtszeit

Alles Liebe Eure Moni


1 Kommentar:

  1. wie schön liebe Moni. Sehen zauberhaft aus.
    liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen