Recent Posts

Mittwoch, 16. Juli 2014

Hamburg Juni 2014

Hallo meine Lieben,

es ist Sommer, bald sind Ferien...Um ehrlich zu sein nur noch 10 Tage arbeiten und dann habe ich frei und ich freue mich so sehr darauf. Direkt am ersten Samstag werde ich nach Berlin fliegen um dort meine ganz ganz liebe "Bloggerfamilie" zu treffen. Das wird ganz schön aufregend.
Aber auch in den vergangenen Wochen war ich unterwegs und mir ist aufgefallen das ich noch gar nichts von meinem Hamburg Trip erzählt habe und ich habe zwei sehr sehr tolle Tips für euch.

Mit der lieben Anja von Meine Torteria ging es Samstag morgen los nach Hamburg. Dank meines Schwiegervaters in spe auch für kleines Geld. Denn er hat einen Gaswagen, den ich mir bei Bedarf ausleihen kann. Das freut natürlich den Geldbeutel.
Nach 4 Stunden waren wir in Hamburg. Dort haben wir bei unserer Übernachtungs Gastgeberin halt gemacht, alles ausgeladen und schon ging es in die Stadt. Aber was wir nicht wussten, das an dem Samstag Schlagermove in HH gewesen ist. Ihr könnt euch nicht vorstellen wie viel Hippie Menschen wir begegnet sind.Aber es war sehr interessant.


Ich liebe Hamburg...Mittlerweile war ich nun schon 5 mal in der Stadt. Es ist schon irgendwie toll immer wieder zu kommen und sich ein klein bisschen aus zu kennen.



Und wie gut das bis zu diesem Samstag KD Torten 20% Rabatt auf das ganze Sortiment hatte. Ach das ist immer wieder ein wundervolles Paradies. Wenn ihr mal in HH seit und auch so Backverrückt seit wie ich es bin, dann solltet ihr dort auf jeden Fall vorbei schauen.

KD Torten
Colonnaden 3
20354 Hamburg

Dort haben wir, nun ja eigentlich Anja total zugeschlagen. Mit vollen Tüten ging es dann in die Europapassage. Eine wundervolle Passage, mit tollen Läden im Kellergebäude.

Europapassage
Ballindamm 40
20095 Hamburg

Im Keller befindet sich das kleine, aber sehr feine Handelshaus Laegel. Mein Keksausstecher Herz schlägt jedes Mal höher wenn ich dort bin. Einfach toll...Von dort musste auch noch ein Keksstempel mit.
In unmittelbarer Nähe gibt es Idee, ein toller Laden mit allerlei Sachen zum basteln und dekorieren.Super viele Masking Tapes und Stempel haben die dort im Angebot.

Nachdem wir dort fertig waren ging es weiter zur Mönckebergstrasse. Denn auf dieser Strasse gibt es das Levantehaus. Im Levantehaus gibt es zwei wundervolle Läden, die mich sehr interessieren.

und 

Im American Heritage haben wir dann auch direkt einen Plausch mit den Verkäuferinnen gehalten und dabei kam raus das eine der beiden netten Damen auch eine Bloggerin ist....So klein ist die Welt...

Wir wollten uns nach dem ganzen shoppen eigentlich in der Zuckermonarchie stärken. Nur leider hatte der Laden aufgrund des Schlagermove schon geschlossen.Also sind Anja und ich todesmutig genau durch den Move um zur Tarterie St.Pauli zu kommen. Ein wundervoller Laden mit sehr leckerem Essen.



Ich kann jedem nur empfehlen dort hinzu gehen. Sehr nettes Personal und sehr leckeres Essen.
Der Cheesecake war ne Wucht und hat uns entschädigt das wir bis dahin keinen Cupcake gegessen hatten.

Tarterie St.Pauli
Paul-Roosen-Str.31
Hamburg

Eigentlich waren Anja und ich wegen dem Vorentscheid des Patissier des Jahres in HH. Die Veranstaltung stand aber unter keinem guten Stern. Denn als nicht Hamburger wussten wir nicht, das an dem Sonntag die Hafencity aufgrund eines Marathons gesperrt war. Nur ein Anruf um Unileverhaus konnte uns retten und nach über einer Stunde kamen wir an. In voller Vorfreude auf gaaaanz viele Waffelsorten, denn wir beiden hatten extra nichts gefrühstückt. Und was war dann? Au backe...Es gab von netten Bedienungen kleine Häppchen. Oh nein..OH nein...Sie sahen zwar echt lecker aus. Aber ich HATTE NOCH NICHTS GEFRÜHSTÜCKT und RIESEN HUNGER....Egal...Ich schaute mich dann dennoch auf der Veranstaltung um, die ich mir total anders vorgestellt hatte.


Oben lactosefreies Eis von Mövenpick. Super lecker, auch ohne Frühstück im Magen.
Rama Cremefine die Sponsor der Veranstaltung gewesen sind, hatten dort einen kleinen Stand und 
stellten Produkte vor. Eigentlich backe und fülle ich meine Sachen nur mit Vollfettprodukten,aber es war lecker. Und hat auch sehr gut ausgesehen. Was ich total toll fand, der Herr hinter dem Tresen hatte tatsächlich sich meinen Blog angesehen. Bei sowas freue ich mich immer wie ein kleines Kind.

Auch super gefreut habe ich mich, das wir Nadine von mysweetbakery wieder gesehen haben.Sie ist mit ihrem Freund extra mit dem Zug angereist und hatte auch nicht so die beste Laune wegen den gesperrten Strassen. Aber man macht sich dann ja selber Freude. 

Wir sind recht schnell dann doch wieder von der Veranstaltung weg gewesen. Denn Anja und ich hatten ja immer noch Hunger....Und zwar groooossssen Hunger...Wir sind dann ins Happy Kappy gefahren.
Da wollte ich schon beim letzten Besuch hin, aber es hatte nicht geklappt.


Der Laden ist total klein, die Cupcakes sind absolut anders getoppt wie ich sie toppe oder es bisher gesehen habe. Aber der Ladeninhaber ist super nett und gibt jedem Gast das Gefühl als ob er einen schon lange kennt. Ich habe mir dann noch Cups für zu Hause einpacken lassen.


Auf dem Bild nicht zu sehen ist der Oreo Cupcake im inneren Kern befand sich nicht nur ein Oreo Keks sondern flüssige Schokolade...Der absolute Hammer sag ich euch. Aber einer ist so mächtig, das nichts anderes mehr geht danach. Dennoch würde ich jeder Zeit dort wieder hin gehen.

Happy Kappy
Eppendorfer Weg 99
20259 Hamburg

So meine Lieben, das war ein kleiner Einblick von unserem Trip nach Hamburg. Man könnte irgendwie meinen das ich nur immer in anderen Städten Cupcakes und Kuchen esse *lach*....Und in zwei Wochen geht es ja nach Berlin...Ich freue mich so und da esse ich bestimmt gaaaanz viel Cupcakes und Co...

Einen schönen Mittwoch
wünsche ich euch
Eure Moni

Kommentare:

  1. Zu allererst: Toller Post! Und besonders die Fotos machen richtig Lust, sich sofort auf den Weg ins nächste Café zu machen und bei Kaffee und Kuchen einen Plausch mit den Freundinnen zu halten.
    Außerdem kommt der Post genau zur rechten Zeit! Am Montag fahren zwei Freundinnen und ich zusammen für 5 Tage nach Hamburg und da wir uns dort überhaupt nicht auskennen, ist es super, dass du in deinen Post die ganzen Adressen und Läden reingestellt hast. Ich hab' sie direkt in mein Notizbüchlein geschrieben und werde mal fragen, ob die Beiden nicht Lust auf ein paar kleine Abstecher dahin hätten.
    Also: Supertoll! Und vielen Dank für den Post :-)

    Liebe Grüße, Kathi

    P.S. Kommt vielleicht etwas verspätet, aber: Ich war am 01. Juni mit Freundinnen auf dem Lieblingsmarkt in Mülheim und da haben wir uns bei dir mit Cupcakes versorgt - superlecker, riesiges Kompliment, sie waren der Wahnsinn! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathi,
      vielen lieben Dank für deinen so lieben Kommentar hier. Es freut mich sehr das euch meine Cupcakes geschmeckt haben :-)

      Löschen