Recent Posts

Sonntag, 20. Oktober 2013

Tortenshow Hamburg 2013 (etwas lang)

Hallo meine Lieben,
es stehen eigentlich noch mehrere Posts auf der Tagesordnung bei mir ;-) Aber da ich letztes Wochenende in Hamburg war, muss ich damit jetzt schon starten euch alles mögliche zu erzählen...
Muss nur mal überlegen wo ich anfangen soll. Am besten mit Freitag *lach*

Freitag, 10.10.2013
* 7.30Uhr klingelte mein Wecker...Aufstehen, duschen, anziehen, letzte Sachen packen. (die meisten Sachen hatte ich schon am Donnerstag gepackt)
* 08.45Uhr Abfahrt in Richtung Münster, dort wartete ab 11.00Uhr meine Mitfahrgelegenheit auf mich
(vorher habe ich noch 100mal nachgeschaut ob ich Kamera, Geld, Handy mit eingepackt hatte)
*10.30Uhr Ankunft bei Mane (sie zaubert wundervolle Torten und ist sehr begabt beim modellieren)
*11.00Uhr Abfahrt in Richtung Hamburg
*Ankunftszeit weiß ich gar nicht mehr. Aber wir sind direkt zu unserem Hostel die *Superbude gefahren.
Es ist ein wundervolles Hostel, mit tollen Preisen und super freundlichem Personal...

*Nachdem einchecken sind wir dann ins Zimmer, haben ein paar Sachen ausgepackt und dann ab in die City
*Anruf bei Marlene, das ich nun auch in HH bin
*Treffen mit Marlene und Ramona an der Säule beim Nike ;-) Und das wiedersehen war RIIIIEEESSSIIIGGGG...Mensch habe ich mich auf die beiden gefreut...
*Ramona hatte morgens ein Cupcake Cafe entdeckt. Wir natürlich rein zum testen. Nun ja, ich möchte nicht näher drauf eingehen. Nur soviel, das ich den Laden kein zweites Mal besuchen würde
*Dann standen noch Handelshaus Laegel und ein bisschen gucken und shoppen auf dem Programm
*Abends dann noch lecker essen mit Mane beim Chinesen und ab ins Bett

Samstag, 11.10.2013
*Der Tag auf den ich mich schon sooooo lange gefreut hatte. Aus ganz verschiedenen Gründen. Zum einen natürlich wegen der ganzen Torten..Aber auch um liebe nette Menschen wiederzusehen, die ich in Köln während der Cake Cologne kennengelernt habe
*Vor der Türe standen dann auch schon Marlene, Ramona, Heike uvm.
*Annina mit ihrem Mann Lutz war auch wieder da...Und ich habe mich riesig gefreut.Denn bei der Cake Cologne war sie in der Kategorie "Kekskunst" ja meine "Konkurrentin"..Aber man glaubt es kaum...Wir verstehen uns bombig und mögen uns...Jeder hat seine eigene Handschrift...und ich muss sagen Annina hat eine ganz tolle...
*Dann hatten alle Personen, die sich schon Tickets online bestellt hatten den Vorteil an der wartenden Schlange vorbei gehen zu können...Das war echt toll...
*Allerdings war es am Samstag ab 12Uhr sooooo dermaßen voll in allen Räumen,das war echt zuviel..
*Während den ganzen Torten hat mich dann Jenny alias Muffin Queen angesprochen...Eine so bezaubernde Person (aber dazu später mehr)


Die wundervollen Cupcakes sind von der tollen Künstlerin Annina, Perlen aus Zucker
*Das Highlight war dann am Samstag das wir uns gemeinsam auf den Weg gemacht haben um KD Torten unsicher zu machen. Ich kannte den Laden bisher nur online und war ein wenig überfordert in dem Laden.
Mit mir sind noch ein paar Blogger in den Laden gelaufen...Unter anderem Miss Blueberrymuffin.
Es ist schon echt komisch zuerst Blogger zu treffen, die man sonst nur aus dem Internet kennt.Aber es sind ja auch ganz normale Leute *lach*
*Als wir dann alle fertig waren mit dem shoppen, sind wir ins Prego (ein Italiener) gelaufen...Irgendwann wurde der Weg immer länger. Aber unsere Stadtführerin war tapfer und zeigte uns den Weg.
*Das BloggerDinner war sooo toll. In sehr netter Umgebung konnten wir miteinander quatschen. Wir waren an die 20 Personen, da ist es zwar schwierig mit allen zu reden aber es war auch sooo genial.
Am besten war es Abends das ich endlich Fenta von Kreationen a la Fenta getroffen habe. Denn auf der Cake Cologne sind wir mehrfach aneinander vorbei gelaufen. Hier ein paar Bilder vom Dinner, ohne viele Worte...



Jenny war super überrascht...Sie hat einige Geschenke als Dank für ihre tolle Organisation bekommen

Ach da habe ich fast vergessen zu erwähnen, das ich gemeinsam mit der lieben Marlene und Ramona am Samstag während der Tortenshow geflüchtet sind. Es war so megavoll und wir hatten Hunger. Also sind wir zur Zuckermonarchie gefahren. Jeder der mal in Hamburg ist, sollte dort vorbei gehen. Der Laden ist toll, das Personal ist super nett und die Cupcakes "ein Traum"...Sehr lecker...




Ich könnte noch viel,viel mehr schreiben und habe mit Sicherheit gaaaanz viel vergessen. Mein Fazit zur diesjährigen Tortenshow: Es war voll, stickig, aber es hat sich sowas von gelohnt...So viele nette Menschen kennengelernt, wieder getroffen, geshoppt und Hamburg wieder gesehen...Im nächsten Jahr wird mich Hamburg zweimal erleben. Im März zur Cake World und im Oktober zur Tortenshow :-)

Alles liebe 
eure Moni (die sich grad im Umzugsstress befindet)

Kommentare:

  1. Das hört sich ja alles ganz schön aufregend an liebe Moni! :)

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag!

    Froilein Pink

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebes Froilein,
      ja,aufregend war es total...wie grad sooo mega vieles in meinem Leben..
      Ach es ist alles doch echt mal toll und hamburg immer wieder gerne :-)

      Löschen
  2. Ja, schön war's :-)
    Tolle Bilder hast gemacht!
    Liebe Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Johanna,
      vielen dank...und schön war es auf jedenfall...Wiederholung im März :-)

      Löschen
    2. März? Da ist die Cake Cologne, oder?

      Löschen
  3. Huhu liebe Moni.
    Die Vorfreude auf dich bei der "Nike-Säule" war riesen gross und dein lächeln aus der Menschenmasse konnte man auch nicht übersehen.
    Es hat so viel Spass gemacht mit dir und Ramona und freu mich schon auf unseres wiedersehen im März.
    Dann wird es wohl der nächste Zuckerschock geben. ;)
    Liebe Grüsse,
    Marlene

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Moni,
    es war soooooooooooooooooooooo schön Dich endlich einmal persönlich kennen zulern...
    Schade das es dort sooo voll war das man sich kaum wieder finden konnte...

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenanfang
    fenta mit Knutschkugel

    AntwortenLöschen
  5. Uih, das hört sich sooo toll an. Dann lasst Ihr mich nächstes Jahr alle alleine bei der Cake Cologne... :(

    AntwortenLöschen