Recent Posts

Mittwoch, 3. April 2013

Post aus meiner Küche...Vanillepudding

Hallo meine Lieben,

hier folgt nun noch ein Rezept. Das habe ich als Kind total gerne gegessen. 

Vanillepudding mit Eischnee

 100 g     Speisestärke
100 g     Zucker
1 Liter Milch
Eine Vanilleschote (einritzen)
2  Ei(er)

Zucker und Speisestärke mischen, 13 Esslöffel von der Milch abnehmen 
und zum Zucker-Speisestärke-Gemisch geben, umrühren.
Die restliche Milch mit Vanilleextrakt (oder Vanilleschote) zum Kochen bringen, 
zwei Eier trennen, das Eigelb zur Speisestärkemischung geben, umrühren, die Speisestärkemischung unter die heiße Milch rühren und noch mal aufkochen lassen.
Das Eiweiß steif schlagen und unter den Pudding heben.



Kommentare:

  1. So hat es meine Mutter auch immer gemacht. Jetzt mische ich mit Agar Agar, ds gibt dann einen leichten Flanpudding.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anna,
      das hört sich auch echt gut an..

      Löschen
  2. Hallo liebe Moni,

    Ob Du es glaubst oder nicht, heute wurde ich zum ersten Mal "getagged". Die Idee find ich ganz gut und deswegen würde ich Dich gerne "taggen".
    Auf meinem Blog findest Du die Erklärung. Wenn Du Lust hast, mach doch mit.

    http://kuchenbaecker-ffm.blogspot.de/2013/04/ooops-ich-wurde-getagged.html

    Süße Grüße vom Kuchenbäcker,

    Tobi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tobi,
      vielen Dank für taggen...Ich bin aufgrund der bevorstehenden Cake Cologne ein wenig im Stress und werde mich ums taggen erst in der nächsten Woche kümmern können.

      Lieben Gruss
      Moni

      Löschen