Recent Posts

Sonntag, 24. März 2013

Erdnuss Cookies

Hallo Ihr Lieben,

ich habe gestern u.a. ein Bild von Erdnuss Cookies gepostet. Gestern war es einfach zu spät um das Rezept noch zu posten, bevor die neue Arbeitswoche beginnt schreibe ich das Rezept noch schnell nieder. Herr F. ist so angetan von den Cookies, das er alle für sich behalten möchte. Aber das kann er auch. Ich habe heute das Rezept noch mal abgewandelt und Blaubeeren hinein gemischt. Die sind eher nach meinem Geschmack. Erdnüsse mag ich nicht so wirklich.
Heute stand ich auch wieder viel in der Küche, aber noch kann ich euch nicht erzählen was ich gebacken habe. Denn es sind alles Dinge für "Post aus meiner Küche", morgen geht das Paket raus.Ich bin schon echt gespannt was meine Tauschpartnerin sagen wird und auch was ich bekommen werde :-)

Erdnuss Cookies
(aus der Lecker Bakery No.3/2012)

125g weiche Butter
175g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Ei
200g Mehl
1 TL Backpulver
100g gesalzene und geröstete Erdnüsse
100g weiche cremige Erdnussbutter

Zubereitung
Backofen vorheizen (E-Herd 175Grad/ Umluft 150Grad).
 Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

Butter, Zucker,Vanillezucker und Erdnussbutter mit dem Schneebesen eines 
Handrührgerätes cremig rühren.
Das Ei unterrühren.

Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Erdnüsse klein hacken 
(ich habe das mit meinem Mörser gemacht, klappt wunderbar) und unter den Teig mischen.

Mit den Händen Teigkugeln formen, mit etwas Abstand auf das Backblech setzen.
Die Cookies ein wenig flach drücken. 

Auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen. 
In der Mitte sollten die Cookies noch etwas weich sein.



 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen